AUS- UND WEITERBILDUNG
BERUFLICHE CHANCEN NUTZEN

Eine gute Ausbildung ist ein wichtiger Schritt in die eigene berufliche Zukunft. Eine Ausbildung in einem unserer Standortunternehmen sichert Ihnen einen guten Start ins Berufsleben. Nutzen Sie die aussichtsreichen Chancen für Ihr persönliches Fortkommen. Von gut ausgebildeten und motivierten Berufseinsteigern sowie sich weiterbildenden Mitarbeitern profitieren auch die Unternehmen im Chemiepark Knapsack. Daher investieren sie kontinuierlich in die berufliche Aus- und Weiterbildung.

AUSBILDUNG

Etwa dreihundert junge Menschen lassen sich bei uns in chemischen Fachberufen, in industriellen, technischen und kaufmännischen Berufen ausbilden. Als interessierten und engagierten Schulabgängern stehen Ihnen unterschiedliche Ausbildungswege offen: Die klassische duale Ausbildung mit Berufsschulbesuch ist bei uns ebenso möglich wie eine Kombination aus Studium und praktischer Ausbildung in einem Unternehmen. Einen ersten Einblick in das Berufsleben im Chemiepark Knapsack erhalten Sie auch während eines Praktikums bei uns.

InfraServ GmbH & Co. Knapsack KG

So vielfältig wie das Leistungsspektrum der InfraServ Knapsack, so vielfältig gestalten sich bei uns die verschiedenen Ausbildungsangebote. Wir haben eine bedarfsorientierte Berufsausbildung und decken mit durchschnittlich 70 eigenen Auszubildenden und einer Übernahmeangebotsquote von 98 % einen großen Teil des Bedarfs von qualifizierten Mitarbeitern. Eine besondere Anerkennung  für herausragende Leistungen in der Berufsausbildung wurde uns seitens der IHK Köln ausgesprochen.

Als Auszubildende/r der InfraServ Knapsack, z. B. im technischen Bereich, durchlaufen Sie viele verschiedene Werkstätten bzw. Einsatzteams. Dort werden Sie durch unsere Ausbildungsbeauftragten in die speziellen Einsatzgebiete eingeführt und in das Tagesgeschäft eingebunden. Fachübergreifende sowie Grundlagenseminare und eine zielgerichtete Prüfungsvorbereitung finden im Bildungsunternehmen "Rhein-Erft-Akademie", ebenfalls im Chemiepark ansässig, statt. Eine enge Verzahnung von theoretischer und praktischer Ausbildungsinhalte können wir durch den Besuch im RHEIN-ERFT BERUFSKOLLEG, ebenfalls im Chemiepark ansässig, ermöglichen.
Grundsätzlich bilden wir in folgenden Berufsrichtungen aus:

Technische Berufe

Industriemechaniker/in
Industriemechaniker/in + duales Studium (Mechanical Engineering)
Elektroniker/in für Automatisierungstechnik
Elektroniker/in für Automatisierungstechnik + duales Studium (Electrical Engineering)
Mechatroniker/in
Kfz-Mechatroniker/in

IT-Berufe

IT-System-Elektroniker/in
Fachinformatiker/in 

Kaufmännische Berufe

Industriekaufmann/-frau
Industriekaufmann/-frau + duales Studium (Business Administration)

Sonstige Berufe

Fachkraft für Schutz und Sicherheit
Werkfeuerwehrmann/-frau

Die Ausbildung bei uns genießt einen hervorragenden Ruf: aufgrund ihrer hohen Qualität - und weil Sie bei uns einen sicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven finden.
Wir freuen uns über eine persönliche Kontaktaufnahme oder über Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie dafür ausschließlich unser Onlineformular auf unserer Internetseite unter Jobs & Karriere.

RHEIN-ERFT-AKADEMIE

Die RHEIN-ERFT-AKADEMIE ist der Partner für berufliche Qualifikation im Chemiepark Knapsack. Sie ist eine auf die Chemieindustrie spezialisierte Berufsbildungseinrichtung. Als solche gestaltet sie die theoretische Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter im Chemiepark Knapsack.  

20 verschiedene Ausbildungsberufe aus den drei Bereichen Chemieberufe, technische und kaufmännische Berufe stehen den Auszubildenden zur Auswahl. Mit einem umfassenden und praxisnahen Fachwissen bereitet die Akademie Sie als künftige Fachkraft auf den Berufsalltag vor. Darüber hinaus bietet die RHEIN-ERFT-AKADEMIE Mitarbeitern attraktive Möglichkeiten für qualifizierte Weiterbildung durch Meisterkurse und berufsbegleitende Studiengänge.  

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung entwickelt die RHEIN-ERFT-AKADEMIE seit 2005 praxistaugliche Aus- und Weiterbildungsmodule für die Chemiebranche. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse werden so für die berufliche Praxis zugänglich gemacht. Ein Vorteil für Beschäftigte und Unternehmen.

ENERGIEVERSORGUNG

Die zuverlässige und kostengünstige Versorgung mit ausreichend Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die chemische Industrie. Der Chemieparkbetreiber InfraServ Knapsack liefert die benötigten Energien in Form von Strom und Prozessdampf an die produzierenden Unternehmen.

Die Energieversorgung des Chemiepark Knapsack ist auch zu Spitzenlastzeiten garantiert.

Im Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) der EEW Energy from Waste Saarbrücken GmbH werden jährlich bis zu 300.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe thermisch zu Dampf und Strom verwertet. Ergänzt wird dies durch zwei Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD-Kraftwerk) des norwegischen Energieerzeugers Statkraft mit 800 MW und 400 MW installierter Leistung.

Außerdem wird der Chemiepark Knapsack von einem RWE Braunkohle-Kraftwerk in der direkten Nachbarschaft mit Prozessdampf versorgt.