News-Archiv

06.12.17

Mit 24 Tonnen fing alles an

Vor 40 Jahren: Start der Pflanzenschutzproduktion in Knapsackweiterlesen


22.11.17

Der neue Versandauftrag ab dem 01. Dezember 2017

Die Anwendung Express-Versandauftrag im Infranet wird am 30. November 2017 auf Grund einer Systemumstellung eingestellt. Möchten Sie technisches Material oder ein Produktmuster versenden, so steht Ihnen ab sofort die Datei...weiterlesen


15.11.17

Gesichter aus dem CPK: Volkhard Pieper - kreativer Kopf und Herr der Energie

„Mein Job ist vielfältig und jeden Tag anders“, erklärt Volkhard Pieper, Teamleiter Energieanlagen innerhalb der Ver- und Entsorgung bei der InfraServ Knapsack, mit einem Lächeln und fährt fort: „Das ist es auch, was mir hier am...weiterlesen


09.11.17

Mit Video: Gemeinsame Sicherheits-Initiative der Standortunternehmen

Erst vor wenigen Tagen attackierte ein Autofahrer Einsatzkräfte, die gerade ein einjähriges Kind reanimierten – weil diese sein Auto zugeparkt hatten. Beispiele wie diese zeigen, dass respektloses Verhalten von Bürgerinnen und...weiterlesen


02.11.17

Industrie 4.0 - Logistiksysteme der Zukunft

Vorstellung eines innovativen Transportsystems von BASF im Feierabendhaus Knapsackweiterlesen


27.10.17

Türen auf für die Maus: Die Wasserstofftankstelle beim Chemiepark Knapsack

Bereits zum vierten Mal öffnete die Wasserstofftankstelle von HyCologne - Wasserstoff Region Rheinland e.V. ihre Pforte weiterlesen


17.10.17

„Unser Ziel: Klasse UND Masse“

CABB überreicht VV-Jahresprämien für die Jahresverlosung 2016 / 2017weiterlesen


17.10.17

Der Chemiepark Knapsack beim 12. Hürther Familienfest

Trotz Regen viel Andrang und interessante Gespräche am Chemiepark Knapsack Standweiterlesen


10.10.17

Fehlalarm Chemiepark - Sirene auf dem Turm der Werkfeuerwehr

Bei technischen Arbeiten an dem Sirenen-System kam es zu einer Fehlauslösung der Sirenen-ENTWANUNG auf dem Turm der Werkfeuerwehr des Chemieparks Knapsack! Es besteht keine Gefahr! Bei Fragen können Sie sich an unser...weiterlesen


29.09.17

Gesichter aus dem Chemiepark Knapsack

Carlo Ricciardi hat die Kfz-Werkstatt am Feierabendhaus voll im Griffweiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 243
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Thomas Kuhlow

Leiter Kommunikation
Tel.: +49 22 33 48-65 70
Fax: +49 22 33 48-94 65 70

ENERGIEVERSORGUNG

Die zuverlässige und kostengünstige Versorgung mit ausreichend Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die chemische Industrie. Der Chemieparkbetreiber InfraServ Knapsack liefert die benötigten Energien in Form von Strom und Prozessdampf an die produzierenden Unternehmen.

Die Energieversorgung des Chemiepark Knapsack ist auch zu Spitzenlastzeiten garantiert.

Im Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) der EEW Energy from Waste Saarbrücken GmbH werden jährlich bis zu 300.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe thermisch zu Dampf und Strom verwertet. Ergänzt wird dies durch zwei Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD-Kraftwerk) des norwegischen Energieerzeugers Statkraft mit 800 MW und 400 MW installierter Leistung.

Außerdem wird der Chemiepark Knapsack von einem RWE Braunkohle-Kraftwerk in der direkten Nachbarschaft mit Prozessdampf versorgt.