UNSERE LEISTUNGEN
FÜR IHREN ERFOLG

Die Standortwahl für eine neue Produktionsanlage ist eine komplexe Entscheidung. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Sie durch diesen Prozess zu begleiten und ihn so einfach wie möglich zu gestalten. So finden Sie bei uns immer die passenden Lösungen für Ihr individuelles Geschäftsmodell.

Ob während der Planung, beim Bau oder dem Betrieb einer Anlage – wir beraten Sie in jeder Phase Ihres Projekts und unterstützen Sie mit einem umfangreichen Dienstleistungsangebot. Dabei profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und großen Expertise des Standortbetreibers InfraServ Knapsack.

Wir verstehen uns als Partner für die Unternehmen am Standort. Der Umfang des Leistungspakets orientiert sich deshalb immer an Ihren individuellen Bedürfnissen und lässt sich flexibel anpassen. Denn Ihr Erfolg steht immer im Mittelpunkt unserer Zusammenarbeit.

Immobilienmanagement

Über die Betreibergesellschaft InfraServ Knapsack können wir Ihnen flexible Lösungen für Ihren Flächen- und Gebäudebedarf anbieten. Ein Rahmenpachtvertrag regelt die Nutzung der Gebäude mit den produzierenden Standortfirmen. Mehr dazu finden Sie hier.

Anlagenbau

Das große Know-how von InfraServ Knapsack im Anlagenbau und -service ermöglicht es uns, Ihnen für alle Fragestellungen und Aufgaben eine passende und individuelle Lösung anzubieten – von der Genehmigung, Planung und dem Bau einer Anlage über die Instandhaltung und den Betrieb bis zur kontinuierlichen Optimierung. Sprechen Sie uns an. Mehr dazu finden sie hier.

Standortbetrieb

Als Betreiber des Chemiepark Knapsack übernimmt die InfraServ Knapsack auch die effiziente und sichere Versorgung der Standortunternehmen mit Energien und Medien sowie die effiziente und umweltgerechte Entsorgung von Abwässern. Genauso gehört die gesamte Bandbreite infrastruktureller Services zum Leistungsspektrum – vom Facility Management über Logistik bis zu Werkfeuerwehr, Sicherheitsmanagement und Gesundheitsmanagement. Mehr dazu finden sie hier.

ENERGIEVERSORGUNG

Die zuverlässige und kostengünstige Versorgung mit ausreichend Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die chemische Industrie. Der Chemieparkbetreiber InfraServ Knapsack liefert die benötigten Energien in Form von Strom und Prozessdampf an die produzierenden Unternehmen.

Die Energieversorgung des Chemiepark Knapsack ist auch zu Spitzenlastzeiten garantiert.

Im Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) der EEW Energy from Waste Saarbrücken GmbH werden jährlich bis zu 300.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe thermisch zu Dampf und Strom verwertet. Ergänzt wird dies durch zwei Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD-Kraftwerk) des norwegischen Energieerzeugers Statkraft mit 800 MW und 400 MW installierter Leistung.

Außerdem wird der Chemiepark Knapsack von einem RWE Braunkohle-Kraftwerk in der direkten Nachbarschaft mit Prozessdampf versorgt.