News-Archiv

20.02.18

„Grüner Dampf“ für den Knapsacker Hügel

InfraServ Knapsack und Energieunternehmen unterzeichnen neue Kooperationsverträgeweiterlesen


14.02.18

Skalierbar, flexibel und zukunftsfähig

Der Kühlturm 0021 im Werksteil Knapsack erfüllt eine wichtige Aufgabe: Er versorgt die Luft-Turbos im Werksteil Knapsack mit Kühlwasser und stellt somit die Druckluftversorgung im Werk sicher. Warum der Kühlturm jüngst...weiterlesen


07.02.18

Knapsack Alaaf!

Karneval und der Knapsacker Hügel – das gehört einfach zusammen… Doppelt erfreulich: Die Session 2018 ist erst der Auftakt der Feierlichkeiten, denn in diesem Jahr feiern wir auch das 111jährige Jubiläum des Chemieparks Knapsack...weiterlesen


23.01.18

Engagement und Fitness vereint für einen guten Zweck

Bergheimer Treppenlauf: Dennis Oberhofer und Tim Kluckhuhn von der Werkfeuerwehr haben am diesjährigen Bergheimer Treppenlauf teilgenommen und belegten dabei einen guten Platz im Mittelfeld.weiterlesen


20.12.17

Mitarbeiter im Chemiepark Knapsack verunglückt

Hürth-Knapsack, 20. Dezember 2017, 16:35 Uhrweiterlesen


19.12.17

Auf einen Kaffee in guter Nachbarschaft

Sophie – ein „echt Knapsacker Mädche“: Sie ist das Jüngste der vier Kinder von Familie Burchardt/Luther aus Knapsack und erblickte im September 2009 bei einer Hausgeburt das Knapsacker Licht. Gemeinsam mit ihren drei weiteren und...weiterlesen


06.12.17

Mit 24 Tonnen fing alles an

Vor 40 Jahren: Start der Pflanzenschutzproduktion in Knapsackweiterlesen


15.11.17

Gesichter aus dem CPK: Volkhard Pieper - kreativer Kopf und Herr der Energie

„Mein Job ist vielfältig und jeden Tag anders“, erklärt Volkhard Pieper, Teamleiter Energieanlagen innerhalb der Ver- und Entsorgung bei der InfraServ Knapsack, mit einem Lächeln und fährt fort: „Das ist es auch, was mir hier am...weiterlesen


27.10.17

Türen auf für die Maus: Die Wasserstofftankstelle beim Chemiepark Knapsack

Bereits zum vierten Mal öffnete die Wasserstofftankstelle von HyCologne - Wasserstoff Region Rheinland e.V. ihre Pforte weiterlesen


17.10.17

Der Chemiepark Knapsack beim 12. Hürther Familienfest

Trotz Regen viel Andrang und interessante Gespräche am Chemiepark Knapsack Standweiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 193
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Thomas Kuhlow

Leiter Kommunikation
Tel.: +49 22 33 48-65 70
Fax: +49 22 33 48-94 65 70

ENERGIEVERSORGUNG

Die zuverlässige und kostengünstige Versorgung mit ausreichend Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die chemische Industrie. Der Chemieparkbetreiber InfraServ Knapsack liefert die benötigten Energien in Form von Strom und Prozessdampf an die produzierenden Unternehmen.

Die Energieversorgung des Chemiepark Knapsack ist auch zu Spitzenlastzeiten garantiert.

Im Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) der EEW Energy from Waste Saarbrücken GmbH werden jährlich bis zu 300.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe thermisch zu Dampf und Strom verwertet. Ergänzt wird dies durch zwei Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD-Kraftwerk) des norwegischen Energieerzeugers Statkraft mit 800 MW und 400 MW installierter Leistung.

Außerdem wird der Chemiepark Knapsack von einem RWE Braunkohle-Kraftwerk in der direkten Nachbarschaft mit Prozessdampf versorgt.