empty

News-Archiv

21.11.22

Die Abwasseraufbereitung im CPK spart mit einer Vielzahl von Maßnahmen Strom

Über Nachhaltigkeit reden ist gut, machen ist besser … zum Beispiel in der Kläranlage des Chemieparks Knapsack. Denn zur Verwandlung von Abwasser in gereinigtes Wasser braucht es viel Strom. Wie sich dabei durch clevere Ideen...weiterlesen


03.11.22

Fackeltätigkeit bei LyondellBasell im Chemiepark Knapsack beendet

Im Chemiepark Knapsack kam es am Mittwochabend, den 2.11.221.2022 zu einer Fackeltätigkeit. Diese ist nun beendet. Die Fackeltätigkeit war mit sichtbarem Feuerschein und anfänglicher Rußbildung sowie mit einer wahrnehmbaren...weiterlesen


02.11.22

Fackeltätigkeit bei LyondellBasell im Chemiepark Knapsack

Im Chemiepark Knapsack kommt es derzeit zu Fackeltätigkeiten. Aus Sicherheitsgründen wird in der Polypropylen-Anlage der LyondellBasell im Werksteil Hürth der in der Anlage befindliche Einsatzstoff kontrolliert über die Fackel...weiterlesen


13.10.22

Lärmbelästigung im CPK

Aufgrund von notwendigen Arbeiten am Dampfnetz kommt es im Zeitraum vom 13.10.2022, ca. 16 Uhr bis zum 14.10.2022, ca. 14 Uhr zu Lärmbelästigungen. Es besteht keine Gefahr für unsere Nachbarn. Wir bitten die Lärmbelästigung zu...weiterlesen


13.10.22

„Knapsack I“ erstrahlt in neuem Glanz

Statkraft schließt die Modernisierung seines GuD-Kraftwerks im Chemiepark Knapsack abweiterlesen


10.10.22

Auswirkungen der Energiekrise auf die YNCORIS und den Chemiepark Knapsack

„Auf mögliche Erdgaslieferengpässe im Winter sind wir gut vorbereitet“weiterlesen


30.09.22

Neuer KnapsackSPIEGEL

Die neue Ausgabe des CPK-Mitarbeitermagazins ist jetzt online verfügbar. Wenn wir über aktuelle Ereignisse auf dem Knapsacker Hügel berichten, begegnen wir im Vorfeld Menschen, die eng mit dem Chemiepark verbunden sind....weiterlesen


22.09.22

GROSSÜBUNG im Chemiepark Knapsack am 24. September 2022

Am 24. September 2022 findet in der Zeit von 9 bis 13 Uhr eine Großübung im Chemiepark Knapsack statt. weiterlesen


11.09.22

Geräuschemissionen

Zischgeräusche von einem unserer Kraftwerkeweiterlesen


08.09.22

Video: "Meine Position ist spitze" 2022 im Chemiepark Knapsack

Im Chemiepark Knapsack erprobten sich Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Aktion „Meine Position ist spitze“ als Führungskräfte in fünf Standortunternehmen.weiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 402
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Thomas Kuhlow

Leiter Kommunikation
Tel.: +49 22 33 48-65 70
Fax: +49 22 33 48-94 65 70

Interaktiver Lageplan CPK

ENERGIEVERSORGUNG

Die zuverlässige und kostengünstige Versorgung mit ausreichend Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die chemische Industrie. Der Chemieparkbetreiber YNCORIS liefert die benötigten Energien in Form von Strom und Prozessdampf an die produzierenden Unternehmen.

Die Energieversorgung des Chemiepark Knapsack ist auch zu Spitzenlastzeiten garantiert.

Im Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) der EEW Energy from Waste Saarbrücken GmbH werden jährlich bis zu 300.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe thermisch zu Dampf und Strom verwertet. Ergänzt wird dies durch zwei Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD-Kraftwerk) des norwegischen Energieerzeugers Statkraft mit 800 MW und 400 MW installierter Leistung.

Außerdem wird der Chemiepark Knapsack von einem RWE Braunkohle-Kraftwerk in der direkten Nachbarschaft mit Prozessdampf versorgt.