NEWS
THE LATEST FROM THE CHEMIEPARK KNAPSACK

What's new at the Chemiepark Knapsack? Here we keep you informed regularly about the latest developments at our companies on site, new projects and partners at the location, as well as activities and events for our neighbors and employees.

But sorry, news and press releases are only available in German.

20.12.18

Türöffner Tag der Maus: Wasserstoff als Energieträger und Kraftstoff

Wie funktioniert ein mit Wasserstoff betriebener Omnibus? Dieser Frage sind am 3. Oktober im Rahmen der Aktion „Türen auf für die Maus“ rund 200 kleine und große Besucherinnen und Besucher an der Wasserstofftankstelle von...read more


06.12.18

Neue Azubis: „WIR ALLE SIND CLARIANT“

Bei Clariant auf dem Knapsacker Hügel freut man sich über fünf neue Azubisread more


07.11.18

Mit Herzblut und Engagement für Knapsack

Der Name Fund ist vielen Hürtherinnen und Hürthern ein Begriff – nicht zuletzt wegen des Sicherheitsfachgeschäfts „Hubert Fund“ in der Alt-Hürther Weierstraße. Inhaber des Familienbetriebs in zweiter Generation ist Thomas Fund....read more


19.10.18

Optimistischer Blick in die Zukunft

Neue CEO Valerie Diele-Braun bei der CABB Betriebsversammlung in Knapsackread more


12.10.18

Gemeinsam für die höchste Sicherheit

Clariant Knapsack erhält den Clariant Platinum Safety Award 2017 für das höchste Sicherheitsniveau weltweitread more


27.09.18

Mit Video: "Dialog und Austausch"

Der Chemiepark Knapsack feierte sein 111-jähriges Standort-Jubiläum beim Tag der offenen Tür am 22. September 2018read more


07.09.18

Zusammenhalt wird großgeschrieben

Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit, enger Zusammenhalt unter den Kollegen und die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen – wem dieses Berufsbild gefällt, für den könnte eine Ausbildung bei der Feuerwehr in Frage...read more


28.08.18

Für was werden Safener eigentlich benötigt?

Die Safener-Produktion in Knapsack hat eine lange Tradition. Doch wofür werden Safener produziert und wie wirken sie auf Feldern? read more


16.08.18

Standortleiter besuchen Bayer ForwardFarm

Bayer-Mitarbeiter und Leiter der Standortfirmen aus dem Chemiepark Knapsack folgten kürzlich der Einladung von Standortleiter Bernd Nowack, den Bayer Feldtag 2018 auf dem Damianshof in Rommerskirchen gemeinsam zu besuchen.read more


13.08.18

„Eine gute Performance bedeutet mehr als nur leckeres Essen“

In der Zeit von 06:00 bis 11:00 Uhr und insbesondere von 11:30 bis 13:30 Uhr sind die zahlreichen Tische der beiden Werksrestaurants in den Werksteilen Hürth und Knapsack mehr oder weniger durchgehend besetzt. Kein Wunder, denn...read more


SEARCH

Please enter a searchword.

Thomas Kuhlow

Head of Communications
Tel.: +49 22 33 48-65 70
Fax: +49 22 33 48-94 65 70

ENERGY SUPPLY

The reliable and economical supply of sufficient energy is one of the most important prerequisites for the chemical industry. The chemical park operator InfraServ Knapsack provides the manufacturing companies with the necessary energies in the form of electricity and process steam.

The continuous main load of the energy supply is borne by the refuse-derived fuel (RDF) power plant of E.ON Energy from Waste, where up to 300,000 tons of refuse-derived fuel are thermally utilized every year. This service is complemented by the combined cycle gas turbine (CCGT) power plant of the Norwegian energy company Statkraft. With 800 MW of installed capacity it is one of the largest CCGT power plants in Germany. A further combined gas turbine power plant with capacity of 400 MW is currently under construction. The energy supply of the Chemiepark Knapsack is thus guaranteed, also at peak load time. 

ENERGY SUPPLY

The reliable and economical supply of sufficient energy is one of the most important prerequisites for the chemical industry. The chemical park operator InfraServ Knapsack provides the manufacturing companies with the necessary energies in the form of electricity and process steam.

The continuous main load of the energy supply is borne by the refuse-derived fuel (RDF) power plant of E.ON Energy from Waste, where up to 300,000 tons of refuse-derived fuel are thermally utilized every year. This service is complemented by the combined cycle gas turbine (CCGT) power plant of the Norwegian energy company Statkraft. With 800 MW of installed capacity it is one of the largest CCGT power plants in Germany. A further combined gas turbine power plant with capacity of 400 MW is currently under construction. The energy supply of the Chemiepark Knapsack is thus guaranteed, also at peak load time.