16.06.20

Aktion für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren

Die Brancheninitiative ChemCologne setzt „Meine Position ist spitze!“ trotz Corona-Krise auch im sechsten Jahr fort


In Kooperation mit 15 Mitglieds-Unternehmen geht die Aktion der Brancheninitiative ChemCologne „Meine Position ist spitze!“ in die sechste Runde. Bis Anfang Juni können sich wieder Schüler ab 16 Jahren auf eine leitende Position in einem Chemieunternehmen der Region Rheinland bewerben. Eine unabhängige Jury wählt für jede Position eine Bewerberin beziehungsweise einen Bewerber aus. Diese erhalten in den Sommer- und Herbstferien für einen Tag die Möglichkeit, den Arbeitsalltag von unterschiedlichen Top-Managern der Chemiebranche kennenzulernen. Sie bekommen dabei Einblicke in die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche und werden dabei natürlich professionell begleitet. MIT ENGAGEMENT UND BEGEISTERUNG Die Rekord-Teilnehmerzahlen mit einem umfangreichen Potenzial verschiedener Berufsbilder in dieser Branche untermauern einmal mehr: Das Rheinland ist die stärkste Chemie-Region Europas. Denn das Angebot der teilnehmenden ChemCologne-Mitgliedsunternehmen umfasst mittlerweile sage und schreibe 23 Positionen (siehe Übersicht). ChemCologne-Geschäftsführer Daniel Wauben freut sich über das große Engagement: „Viele mitwirkende Unternehmen und Konzerne sind von Anfang an bei der Aktion dabei und einige Neue kommen nun mit großer Begeisterung dazu. So haben wir in diesem Jahr so viele Firmenzusagen wie noch nie. Und genauso begeistert von der Initiative sind die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, die bisher teilgenommen haben.“ Die Corona-Situation beschäftigt natürlich auch die Ausrichter des Wettbewerbs, wie Wauben erklärt: „Wir wollen auf jeden Fall an den Start gehen, achten aber zugleich auf die aktuellen Entwicklungen und die geltenden Sicherheitsbestimmungen in den Unternehmen. Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf weitere Bewerbungen. Auch Schüler, die gerade ihre Abiturprüfungen schreiben, können bei unserer Aktion mitmachen.“ Einen guten Überblick über die angebotenen Positionen liefern auch die Videos auf www.meine-position-ist-spitze.de Weitere Informationen auch auf Instagram: MeinePositionistspitze und auf Youtube: Meine Position ist spitze! Bei Rückfragen per E-Mail: info@chemcologne.de und Tel.: +49 (0) 221 2720530.

 

23 Positionen bei Meine Position ist spitze! im Jahr 2020:

  • Laborleiter/in Kautschuktechnologie ARLANXEO, Leverkusen 29. Juni 2020
  • Geschäftsfu?hrer/in CHEMPARK, Leverkusen 29. Juni 2020
  • Leiter/in der Wasserversorgung und -reinigung CHEMPARK, Dormagen 2. Juli 2020
  • Betriebsleiter/in Pigmentproduktion LANXESS, Krefeld-Uerdingen 3. Juli 2020
  • Standortleiter/in BAYER, Hürth-Knapsack 8. Juli 2020
  • Betriebsleiter/in Produktion CABB, Hürth-Knapsack 8. Juli 2020
  • Geschäftsfu?hrer/in der Rhein-Erft Akademie, Hürth-Knapsack 8. Juli 2020
  • Leiter/in Personal YNCORIS, Hürth-Knapsack 8. Juli 2020
  • Head Market Development Hair Care BASF PERSONAL CARE AND NUTRITION, Düsseldorf 16. Juli 2020
  • Operation Leader BRASKEM EUROPE, Wesseling 20. Juli 2020
  • Manager Environmental, SHELL RHEINLAND RAFFINERIE, Wesseling 22. Juli 2020
  • Leiter/in CHEMPARK, Krefeld-Uerdingen 23. Juli 2020
  • Produktions- und Standortleiter/in COVESTRO, Dormagen 30. Juli 2020
  • Business Line Leiter/in LANXESS, Leverkusen 31. Juli 2020
  • Geschäftsführer/in Produktion und Technik INEOS, Köln 4. August 2020
  • Leiter/in Umweltbetriebe bei Evonik, Wesseling 6. August 2020
  • Leiter/in Forschung und Entwicklung Silica EVONIK, Wesseling 6. August 2020
  • Director Liquid Systems Innovation ORION ENGINEERED CARBONS, Köln-Kalscheuren 7. August 2020
  • Laborleiter/in Forschung und Entwicklung EVONIK, Lülsdorf 13. Oktober 2020
  • Leiter/in Instandhaltung DEUTSCHE INFINEUM, Köln 14. Oktober 2020
  • Produktentwickler/in LANXESS, Dormagen 21. Oktober 2020
  • Produktions- und Standortleiter/in COVESTRO, Leverkusen 20. Oktober 2020
  • Produktionsleiter/in COVESTRO, Krefeld 23. Oktober 2020

Thomas Kuhlow

Leiter Kommunikation
Tel.: +49 22 33 48-65 70
Fax: +49 22 33 48-94 65 70

ENERGIEVERSORGUNG

Die zuverlässige und kostengünstige Versorgung mit ausreichend Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die chemische Industrie. Der Chemieparkbetreiber YNCORIS liefert die benötigten Energien in Form von Strom und Prozessdampf an die produzierenden Unternehmen.

Die Energieversorgung des Chemiepark Knapsack ist auch zu Spitzenlastzeiten garantiert.

Im Ersatzbrennstoffkraftwerk (EBKW) der EEW Energy from Waste Saarbrücken GmbH werden jährlich bis zu 300.000 Tonnen Ersatzbrennstoffe thermisch zu Dampf und Strom verwertet. Ergänzt wird dies durch zwei Gas- und Dampfturbinenkraftwerke (GuD-Kraftwerk) des norwegischen Energieerzeugers Statkraft mit 800 MW und 400 MW installierter Leistung.

Außerdem wird der Chemiepark Knapsack von einem RWE Braunkohle-Kraftwerk in der direkten Nachbarschaft mit Prozessdampf versorgt.